Kinderbehandlung

Multibandapparatur

Eine Multiband-Bracket-Apparatur ist eine festsitzende Zahnspange, mit deren Hilfe Zähne mit ihrer Zahnwurzel bewegt werden. So lassen sich auch noch im Erwachsenenalter selbst ausgeprägte Zahnfehlstellungen schonend, effektiv und präzise korrigieren. Die Sprache wird von Multiband-Brackets nicht beeinträchtigt.

Bei Brackets handelt es sich um kleine Befestigungsteile aus Metall, Keramik oder Plastik, die an der Außen- oder Innenseite der Zähne aufgeklebt werden. An den Brackets werden Drähte, Federn und Gummis der Multiband-Apparatur befestigt. Dies ist notwendig, um Zahnbewegungen wie Drehen, Aufrichten, Kippen oder auch vertikales bzw. horizontales Verschieben zu ermöglichen. Brackets und Bögen sind mittlerweile nicht nur in Metall, sondern auch in Keramik erhältlich und damit im Mund kaum noch sichtbar.

Brackets schaden den Zähnen nicht. Sie werden mit einem speziellen Kleber am Zahnschmelz befestigt und lassen sich leicht entfernen, wenn sie nicht länger benötigt werden. Je nach Behandlung wird nicht jeder Zahn mit einem Bracket versehen und nicht jedes Bracket mit einem Draht verbunden.

Eine gewissenhafte Mundhygiene ist bei dieser festen Zahnspange sehr wichtig. Nur so lassen sich spätere Verfärbungen, Zahnfleischentzündungen und Karies vermeiden.

Das könnte Sie interessieren

Kinderbehandlung

SOS bei Spangenproblemen

Durch rechtzeitige und individuelle Früherkennung bei Kindern können spätere Fehlstellungen vermieden werden.

Die Insignia-Behandlungsmethode

Die fast unsichtbare Spange

Computergestützt und individuell für Sie geplant, für weniger Termine und eine schnellere Behandlung.

Prophylaxe

Prophylaxe für Kinder

Egal ob Erwachsene, Kinder oder Jugendliche. Bei einer Zahnspange ist eine gute Prophylaxe wichtig.